Laden...
Diese Stelle teilen

Auszubildenden zum Zerspanungsmechaniker (m/w/d) ab 01.08.2022

Datum: 14.09.2021

Standort: Georgsmarienhütte, DE

Unternehmen: KraussMaffei Gruppe

KraussMaffei – Pioneering Plastics

KraussMaffei ist einer der weltweit führenden Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Produktion und Verarbeitung von Kunststoff und Kautschuk. Unsere Marke steht für Spitzentechnologie – seit mehr als 180 Jahren. Unser Leistungsspektrum umfasst sämtliche Technologien in der Spritzgieß, Extrusions- und Reaktionstechnik. Dadurch verfügt KraussMaffei über ein Alleinstellungsmerkmal in der Branche. Mit hoher Innovationskraft stellen wir für unsere Kunden mit standardisierten und individuellen Produkt-, Verfahrens-, Digital- und Servicelösungen einen nachhaltigen Mehrwert über deren gesamte Wertschöpfungskette sicher. Mit unserem Leistungsangebot bedienen wir unter anderem Kunden aus der Automobil-, Verpackungs-, Medizin- und Bauindustrie, sowie Hersteller von Elektrik- und Elektronikprodukten und Haushaltsgeräten. KraussMaffei beschäftigt weltweit rund 4.500 Mitarbeiter. Mit mehr als 30 Tochtergesellschaften und über 10 Produktionsstätten sowie rund 570 Handels- und Servicepartnern ist KraussMaffei international kundennah vertreten. Der Hauptsitz ist seit 1838 in München.

 


Aktuell suchen wir für unseren Standort in Georgsmarienhütte  zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Auszubildenden zum Zerspanungsmechaniker (m/w/d) ab 01.08.2022 


Was Sie bei uns erwartet

Ihr Einsatzgebiet liegt im Bereich von Dreh-/Fräsmaschinensystemen. Mit den verschiedenen Zerspantechniken, wie Drehen, Fräsen und Bohren werden Werkstücke aus Stahl, Aluminium, Messing und anderen Metallen in Einzelteil- oder Serienfertigung hergestellt. Sie planen Ihren Arbeitsablauf, programmieren CNC-gesteuerte-Maschinen, spannen Werkstücke auf und richten diese ein. Zerspanungsmechaniker arbeiten an konventionellen und numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen.

 

Ausbildungsdauer:
Die Ausbildung dauert in der Regel 3,5 Jahre. Bei guten Leistungen in Berufsschule und Betrieb kann die Ausbildung um 6 Monate verkürzt werden.

 

Inhalte während der Ausbildung:

  • Unterscheiden, Zuordnen und Umgehen mit Werk- und Hilfsstoffen
  • Auswerten technischer Zeichnungen und anderer Arbeitsunterlagen
  • Planen projektbezogener Bearbeitungsvorgänge und -abläufe
  • Programmieren und Testen von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen und Fertigungssystemen
  • Erlernen unterschiedlicher Steuerungstechniken
  • In Betrieb nehmen von Maschinen und das Überwachen von Fertigungsabläufen
  • Aneignen von Grundlagen des Qualitäts- und Störungsmanagements für Werkstücke und Produkte
  • Warten und Instandhalten von Betriebsmitteln, Maschinen und Werkzeugen
  • Dokumentieren von Arbeitsprozessen und Arbeitsergebnissen

Was Sie mitbringen

  • Mindestens guter qualifizierender Mittelschulabschluss
  • Gute bzw. sehr gute Leistungen in Mathematik und Physik
  • Technisches Verständins und handwerkliches Geschick
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Eigenständigkeit
  • Gute Kenntnisse in Englisch

 

Mögliche Perspektiven nach Ihrer Ausbildung:
Bei erfolgreichem Abschluss ist eine Übernahme in den Bereich maschinelle Fertigung möglich.
Nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit einer Weiterqualifizierung zum Meister oder Techniker.

Was wir Ihnen bieten

  • Gestalten Sie Ihre Weiterentwicklung! Nutzen Sie unser breitgefächertes Angebot an Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Denken Sie an morgen! Wir bieten Ihnen ausgezeichnete Optionen zur betrieblichen Altersvorsorge.
  • Bleiben Sie in Balance: Machen Sie sich unsere flexible Arbeitszeitgestaltung mit Home Office und 30 Tagen Urlaub pro Jahr zu Nutze und gestalten Sie Ihre Work-Life Balance.

 

KraussMaffei Technologies GmbH, Human Resources, Krauss-Maffei-Straße 2, 80997 München

jobs.kraussmaffei.com


Jobsegment: Engineer, Engineering